QLM nimmt an ELAINE 2 teil

QLM nahm an der EU-Konferenz ELAINE 2 teil. Regierungsvertreter*innen und NGOs aus England, Dänemark, Schweden, Spanien, Österreich und Deutschland kamen zusammen, um sich zu Migration, Flucht und Gender auszutauschen.

Kadir Özdemir Juli 2, 2019

Vom 18. bis zum 20. Juni kamen Vertreter*innen aus sechs Ländern in nordspanischen Catoira zusammen und tauschten sich zu dem Themenkomplex Migration, Flucht und Genderaspekte aus. QLM hielt im Rahmenprogramm ein Vortrag zu sexueller Orientierung und geschlechtliche Identität im Kontext von Flucht. In der Abschlussrunde wurde deutlich, dass noch viele Länder Flucht als eine cis-männliche Erscheinung betrachten und Genderaspekte und spezifische Bedarfe bisher nicht genügend Aufmerksamkeit erlangen.