Workshop: Konfliktmanagement in der Arbeit mit queeren Geflüchteten

Am 18. August 2019 führt QLM ein Workshop zum Umgang mit Konflikten in der ehrenamtlichen Arbeit mit LSBTIQ* Geflüchteten durch.

Kadir Özdemir August 7, 2019

In der ehrenamtlichen Arbeit kann es zu Rollenkonflikten oder kulturellen Missverständnissen kommen. Ebenso können Vorstellungen von LSBTIQ* in verschiedenen Ländern von denen der ehrenamtlichen Unterstützenden abweichen. Wie können Ehrenamtliche mit diesen Konflikten umgehen und wie können sie sich Unterstützung organisieren? In diesem Workshop wollen wir gemeinsam Antworten auf diese Fragen suchen. Gerne können eigene Erfahrungen und Fallbeispiele eingebracht werden. Anmeldungen bis zum 14.08.2019 unter: kadir.oezdemir@queer-migrants.de
Teilnehmer*innenzahl ist auf 15 begrenzt. Für Verflegung wird gesorgt. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Die Veranstaltung wird in Kooperation mit der Türkischen Gemeinde Niedersachsen – TGN durchgeführt.